Habt ihr das erwartet?
Weil junge Menschen ihre Stärken und Fähigkeiten erst entdecken müssen.
Potenzialanalyse Bildungsträger

Potenzialanalyse zur Berufsorientierung für Schüler ab der 7. Klasse

Möchten Sie Schüler der 7./8. Klasse bei der ersten beruflichen Orientierung unterstützen? Beim geva-test® System Talente-Check können Sie mit der für Sie passenden Variante einen auf Ihre Klientel zugeschnittenen Kompetenztest wählen.

 

Das Verfahren erstellt für die Jugendlichen in einer Stunde ein Profil der beruflichen Selbsteinschätzung im Abgleich mit dem objektiven Fremdbild. Innerhalb weniger Stunden nach dem Test erhalten Sie die Ergebnisse für Ihr Feedback-Gespräch. Sie können das geva-test® System Talente-Check im Rahmen einer mehrjährigen Potenzialanalyse auch dem geva-test® Studium & Beruf oder dem geva-test® Ausbildung & Beruf vorschalten. So sehen Sie den Entwicklungsverlauf Ihrer Klienten.

geva-test® System Talente-Check – Vorteile

  • Ausschreibungskonform: Potenzialanalyse für Projekte aus dem ESF, Fördermittelprojekte auf Bundes- und Länderebene oder für Projekte der Agentur für Arbeit
  • Flexibel: Einschätzung fachlicher Begabungen, beruflicher Interessen und (optional) Leistungen dank Test-System
  • Aussagekräftig: detaillierte Teilnehmerauswertung und Dossier für die schnelle Ergebnisübersicht pro Teilnehmer
  • Konkret: Empfehlungen für die nächsten Schritte in der berufspraktischen Erprobung und für Praktika
  • Wissenschaftlich: psychologisch fundierter Test, der laufend aktualisiert wird
  • Schnell: Übermittlung der Ergebnisse innerhalb von zwei Stunden nach Testende dank einfacher, PC-gestützter Durchführung
  • Auf Wunsch Beratung und Schulung Ihrer Mitarbeiter im Vorfeld der Testung vor Ort
  • Persönliche Unterstützung zu telefonischen Servicezeiten vor und während der Testphase bei Fragen rund um Einsatz und Auswertung des Tests
  • Hohe Leistung zum angemessenen Preis: Wir machen Ihnen gerne ein Angebot
Weitere kostenlose Informationen für Bildungsträger

Das sagen andere über unseren Kompetenztest

Pilotprojekt in Münster

Achtklässler einer Hauptschule, einer Realschule und eines Gymnasiums nutzen den Talente-Check: Pilotprojekt „Potenzialanalysen“ des Amtes für Schule und Weiterbildung in Münster mit Unterstützung der regionalen Sparkasse.
Zum Bericht (kaufen + sparen, Nov. 2015)

Berufsvobereitung in der Praxis

Das geva-test® System Talente-Check wird u. a. in folgenden Programmen erfolgreich eingesetzt:

 

BMBF-BOP (bundesweit und NRW)

Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) (NRW)

INISEK I (Brandenburg)

Olov (Hessen)

Tipps für Bildungsträger zum geva-test® System Talente-Check

Tipp 1

Motivierende Auseinandersetzung mit der Arbeitswelt

Fragebogen und Auswertung sind ansprechend und verständlich gestaltet. Sie leiten zur Beschäftigung mit Berufsthemen an: Selbsteinschätzung der beruflichen Interessen und Motivation, Erkundung beruflicher Umfelder, Reflexion der eigenen Stärken und Schlüsselqualifikationen. Auch Varianten mit Leistungsaufgaben sind erhältlich. Die 13-seitige Auswertung gibt für jeden Teilnehmer eine ausführliche Rückmeldung und macht bis zu fünf Vorschläge für die berufspraktische Erprobung und Praktika.

Tipp 2

Flexibel für Ihre Projekte dank passender Varianten

Wählen Sie zwischen vier Testvarianten: Entscheiden Sie sich für das passende Leistungsniveau mit der Variante A (primär Gymnasiasten und Realschüler) oder der Variante B (primär Haupt- und Realschüler). Kombinieren Sie bei Bedarf diese Varianten mit Leistungsaufgaben (ohne Zeitdruck) zu Rechnen, Lesen und Schreiben (Variante AL bzw. BL).

Tipp 3

Übersichtliches Ergebnisdossier mit Hinweisen für die weiteren Schritte

Das Dossier liefert Ihnen die Ergebnisse jedes Teilnehmers in übersichtlicher Form. Alle erhobenen Merkmale werden grafisch dargestellt und zur besseren Bewertung einer Vergleichsgruppe gegenübergestellt. Dieses Dokument ist der ideale Ausgangspunkt für das Feedback-Gespräch, die Vermittlung in Betriebspraktika oder andere Fördermaßnahmen zur Berufsvorbereitung. Und die Daten können Sie ganz einfach in Ihre Abschlussberichte oder Projektdokumentationen übernehmen.

Tipp 4

Ausschreibungssicher: KAoA in Nordrhein-Westfalen

„Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) ist das Programm in Nordrhein-Westfalen, für das das geva-test® System Talente-Check eingesetzt wird. Nehmen Sie an einer KAoA-Ausschreibung teil, sind Sie mit dem geva-test® gut aufgestellt. Profitieren Sie von unserer Kooperation mit dem IfBk Münster im Rahmen von Peakus.

Tipp 5

Besser bewerben mit dem geva-Zertifikat

Teilnehmern bieten wir neben der detaillierten Auswertung auch eine ansprechende Zusammenfassung ihrer Schlüsselqualifikationen, Berufsinteressen und ggf. Leistungen. Ein gutes Argument bei der Suche nach Praktikumsplätzen!

Tipp 6

Diagnostik und Feedback am selben Tag

Nach Abschluss einer Rahmenvereinbarung ist der Online-Test in höchstens zwei Werktagen einsetzbar. Sie können einzelne Schüler oder Gruppen testen. Die Auswertungsdokumente stehen dank PC-gestützter Durchführung nach zwei Stunden zur Verfügung.

Ansprechpartner

Stefanie Marinelli
Beratung für Bildungsträger

Telefon: 089 273211-0
team-bildungstraeger@geva-institut.de

Beratung für Bildungsträger Stefanie Marinelli
Weitere kostenlose Informationen für Bildungsträger