Berufsorientierung: Das bringt die Gruppenauswertung

Anonym und doch aussagekräftig

Die Gruppenauswertung gibt Ihnen einen aussagekräftigen Überblick über die Ergebnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am geva-test®. Die individuellen Ergebnisse bleiben dabei vertraulich – die Gruppe wird lediglich zusammenfassend beschrieben, etwa mit Durchschnittswerten oder Prozentangaben.

 

Mit der Gruppenauswertung erhalten Sie Aufschluss über generelle Schwerpunkte und Tendenzen innerhalb der getesteten Gruppe:

  • Wo liegen die Interessenschwerpunkte der Gruppe?
  • Wie sind die Stärken und Potenziale aller Testteilnehmer verteilt?
  • Wo schneiden Schülerinnen und Schüler unterschiedlich ab?
  • Welche Ergebnisse hat die Gruppe in den Leistungsbereichen durchschnittlich erzielt?
  • Welche Studiengänge oder Ausbildungsberufe wurden wie häufig empfohlen?
  • Gibt es Unterschiede zwischen Schülerinnen und Schülern?
  • Schätzen sich die Schülerinnen und Schüler realistisch ein?

Wertvolle Planungshilfe

Nutzen Sie die Informationen der Gruppenauswertung als Planungs- und Organisationshilfe, um zum Beispiel Universitäts- und Messebesuche, Betriebsbesichtigungen, Beratungsgespräche oder Bewerbungstrainings für Ihre Schülerinnen und Schüler vorzubereiten.

Manche Schulen gehen noch einen Schritt weiter und verwenden die Ergebnisse auch zur generellen Evaluation Ihres Programms zur Berufsorientierung:

  • Schaffen wir ausreichend Interesse und Motivation für bestimmte Berufsfelder?
  • Bei welchen Ergebnissen liegen wir im, unter oder über dem Durchschnitt?
  • An welchen Stellen können wir unser Informations- und Beratungsangebot optimieren?
  • Decken sich die Leistungsergebnisse aus dem geva-test® mit denen aus dem Unterricht?
  • Zeigen mögliche Aktivitäten der Schule, die Schüler für den MINT-Bereich zu begeistern, oder Maßnahmen im GENDER-Bereich Wirkung?

Viele Lehrer, die den geva-test@ einsetzen, sind von der Gruppenauswertung überzeugt. Wie auch Harald Heller vom Nell-Breuning-Berufskolleg Frechen: „Die Ergebnisse der Gruppenauswertungen benutzen wir als Gesprächsgrundlage innerhalb der Bildungsgänge. Zum Beispiel ist in den letzten zehn Jahren ein massiver Rückgang der fachlichen Kompetenzen bei den Schülern der Höheren Handelsschule spürbar. Das wurde durch den Vergleich der Gruppenauswertung des geva-tests® seit 2004 klar belegt. Auf dieser Grundlage können wir Maßnahmen entwickeln, um gezielt gegenzusteuern.“

 

Weitere Informationen zur Gruppenauswertung erhalten Sie von uns jederzeit gern persönlich unter

 

zum geva-test an der Schule

 
 
Das geva-institut ist ein psychologisches Beratungsinstitut für Personal- und Organisationsdiagnostik. Der geva-test® steht als Synonym für wissenschatlich fundierte und praxisrelevante Eignungsdiagnostik. geva-Mitarbeiterbefragungen sowie 360-Grad-Feedback nutzen namhafte Unternehmen, um ihre strategischen Ziele zu erreichen.

 

Um diese Informationen leicht lesbar zu halten, verwenden wir im Text häufig nur die männliche Form. Natürlich möchten wir damit alle Menschen gleichermaßen ansprechen.

Unterstützung für Testteilnehmer

Haben Sie technische Fragen zu unserem Online-Test?
089 / 273211-0 oder

 

Kontaktformular für Testteilnehmer

Kontaktformular für Testteilnehmer

Follow us

  • geva-institut auf Facebook
  • geva-institut auf Xing
  • geva-institut auf Vimeo
  • geva-institut auf You Tube

Besuchen Sie auch unsere Website