360-Grad-Feedback: Feedback und Umsetzung

Ein 360-Grad-Feedback kann immer nur ein Anfang sein: der Ausgangspunkt für konkrete Veränderungsmaßnahmen. Wir vom geva-institut unterstützen Sie in diesem wichtigen Follow-up-Prozess. In persönlichen Gesprächen mit den beurteilten Führungskräften erörtern wir deren Ergebnisse und mögliche Entwicklungsmaßnahmen. Gemeinsam leiten wir daraus konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Zusammenarbeit ab. Und begleiten Sie umfassend bei der Umsetzung und Evaluation.

 
 
 

Ergebnissen Taten folgen lassen

Die Ergebnisse des 360-Grad-Feedbacks liegen vor – und nun? Kommt es darauf an, dass, gemeinsam mit der Führungskraft, sinn- und wirkungsvolle Veränderungsmaßnahmen eingeleitet werden. Für diesen Follow-up-Prozess sollten Sie drei wichtige Erfolgsfaktoren im Blick behalten:

360-Grad-Feedback geva-institut: Ergebnissen folgen Taten
 

Kommunizieren

Ein 360-Grad-Feedback ist ein Entwicklungs- und Dialoginstrument: Der persönliche Austausch über die Ergebnisse ist der erste Schritt zur Veränderung. Das setzt Transparenz und Offenheit voraus. Deshalb ist im Vorfeld zu klären, wer welche Ergebnisse erhalten wird und wie mit den Ergebnissen umgegangen wird.

Ermöglichen und Befähigen

Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Vorbereitung eines zielgerichteten Follow-up-Prozesses:

  • Vorbereitung von internen Multiplikatoren zur Begleitung der Feedback-Nehmer
  • Begleitung der Führungskräfte bei der Interpretation, Maßnahmenableitung und Vorbereitung auf weitere Aufgaben im Follow-up-Prozess

Nachhalten

Eine der größten Herausforderungen im Follow-up-Prozess ist die Nachhaltigkeit: Wie wird die Veränderung im Alltag beobachtbar sein? 

Wie kann sichergestellt werden, dass die Veränderung beibehalten wird? Hierfür sind diese Punkte essenziell:

  • Das Monitoring des Follow-up-Prozesses erfolgt top-down: Maßnahmenumsetzung und -monitoring sind Führungsaufgabe
  • Zur Sicherung der Nachhaltigkeit wird der Bereich Personal-/Führungskräfte im Monitoring der Maßnahmen intensiv eingebunden
  • Bestandteil eines erfolgreichen Follow-up-Prozesses ist das regelmäßige Feedback durch alle Beurteiler an den Feedback-Nehmer
 
 
 
 

Unterstützung nach Maß

Für den Follow-up-Prozess im Anschluss an die 360-Grad-Beurteilung bieten wir Ihnen eine große Bandbreite an Unterstützungsoptionen, die Sie – ausgerichtet an Ihrem Bedarf – nutzen können:

  • Wir schulen Multiplikatoren (zum Beispiel HR-Verantwortliche) darin, Führungskräfte und Teams im Follow-up-Prozess zu unterstützen
  • Wir beraten Ihre Geschäftsführung und Führungskräfte hinsichtlich sinnvoller und effektiver Veränderungs- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Wir begleiten Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter bei Strategietagungen, Klausur-Meetings, Top-Management-Workshops und Team-Workshops
 

Kontakt für Kunden und Interessenten
direkte Anfrage stellen
2. Folgende Angaben benötigen wir dazu:
Für Kunden und Interessenten
089 273211-0
Ich bitte um ein Angebot zu folgenden Leistungen:
Bitte melden Sie sich telefonisch bzw. per E-Mail zu meinem Anliegen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung für den E-Mail-Kontakt

Ich stimme zu, dass das geva-institut mir E-Mails mit Informationen zur Personal- und Organisationsdiagnostik zusendet. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Telefax oder auf dem Postweg widerrufen. Ferner habe ich die Möglichkeit, durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail, die ich erhalte, die Einwilligung zu widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pflichtfeld

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 
 
 
  • Referenz zum 360-Grad-Feedback

    VGF Frankfurt am Main
    270-Grad-Feedback: Führungskräfteentwicklung für die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF).
    Zum Kundenüberblick
    Hier finden Sie einen Überblick über aktuelle und bisherige Kunden aus dem Bereich Mitarbeiterbefragung und 360-Grad-Feedback.
  • Ansprechpartnerin

    Nehmen Sie Kontakt auf.

    Sie interessieren sich für ein individuelles Angebot zum 360-Grad-Feedback?

    Britta Grebe-Bruns

    Geschäftsführende Gesellschafterin
    +49 89 273211-0
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

Auch interessant für Sie

Andere Unternehmen interessieren sich auch für diese Themen:
  • Mitarbeiterbefragung

    Motivationstreiber analysieren, Veränderungsprozesse einleiten – mit der einzigartigen geva-Methode
    Mehr erfahren
  • Assessment-Center Personalentwicklung

    Kompetenzen und Potenziale Ihrer wichtigsten Mitarbeiter systematisch evaluieren
    Mehr erfahren
  • Testsystem Fach- und Führungskräfte

    Die zuverlässige Bewerber-Vorauswahl für Ausbildungsberufe und duale Studiengänge
    Mehr erfahren
  • Kundenbefragung

    Wertvolles Feedback von Ihren Klienten – professionell erhoben
    Mehr erfahren
  • Assessment-Center Personalauswahl

    Das Auswahlverfahren für anspruchsvolle Positionen in mittleren und großen Unternehmen
    Mehr erfahren