360-Grad-Feedback: Feedback und Umsetzung

Ein 360-Grad-Feedback kann immer nur ein Anfang sein: der Ausgangspunkt für konkrete Veränderungsmaßnahmen. Wir vom geva-institut unterstützen Sie in diesem wichtigen Follow-up-Prozess. In persönlichen Gesprächen mit den Feedback-Nehmern erörtern wir deren Ergebnisse und mögliche Entwicklungsmaßnahmen. Gemeinsam leiten wir daraus konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Zusammenarbeit ab. Und begleiten Sie umfassend bei der Umsetzung und Evaluation.

 
 
 

Ergebnissen Taten folgen lassen

Die Ergebnisse des 360-Grad-Feedbacks liegen vor – und nun? Kommt es darauf an, dass, gemeinsam mit der Führungskraft, sinn- und wirkungsvolle Veränderungsmaßnahmen eingeleitet werden. Für diesen Follow-up-Prozess sollten Sie drei wichtige Erfolgsfaktoren im Blick behalten:

360-Grad-Feedback geva-institut: Ergebnissen folgen Taten
 

 

 

Kommunizieren

Ein 360-Grad-Feedback ist ein Entwicklungs- und Dialoginstrument: Der persönliche Austausch über die Ergebnisse ist der erste Schritt zur Veränderung. Das setzt Transparenz und Offenheit voraus. Deshalb ist im Vorfeld zu klären, wer welche Ergebnisse erhalten wird und wie mit den Ergebnissen umgegangen wird. Und wenn dann die Ergebnisse vorliegen, sollten sie mit aller Offenheit kommuniziert werden.

Ermöglichen und Befähigen

Für eine zielgerichtete Arbeit mit dem Feedback benötigen die Feedback-Nehmer häufig persönlichen Austausch und Beratung. Dieser Begleitprozess ist der Ausgangspunkt für Veränderungen und sogleich erste Veränderungsmaßnahme. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Vorbereitung eines zielgerichteten Follow-Up-Prozesses, indem wir interne Multiplikatoren, z. B. Ihre Mitarbeiter der Führungskräfteentwicklung, in der Begleitung der Feedback-Nehmer schulen.
    
Sollten Sie nicht über die notwendigen In-House-Ressourcen verfügen, begleiten die erfahrenen Beraterinnen und Berater des geva-instituts Ihre Führungskräfte bei der Interpretation, Maßnahmenableitung und Vorbereitung auf weitere Aufgaben im Follow-up-Prozess. In persönlichen Gesprächen unterstützen wir Ihre Führungskräfte dabei, sich konstruktiv mit dem Feedback auseinanderzusetzen. Dabei steht im Vordergrund, dieses wertvolle und direkte Feedback zur Optimierung der Prozesse und des eigenen Kommunikations- und Führungsverhaltens zu nutzen. Ziel ist es, jede Führungskraft zu befähigen, den Veränderungsprozess unter den in der eigenen Abteilung gegebenen Bedingungen zu leiten.

Nachhalten

  • Das Monitoring ist Führungsaufgabe. Deshalb ist ein intensiver Austausch zwischen dem Feedback-Nehmer und seinem Vorgesetzten über die geplanten Veränderungen sowie die erfolgreiche Implementierung im Führungsalltag wesentliche Voraussetzung für nachhaltige Veränderungen
  • Um auf Kurs zu bleiben und die Veränderungen dauerhaft umzusetzen, ist das regelmäßige Feedback durch alle Beurteiler an den Feedback-Nehmer von enormer Bedeutung
  • Und schließlich sollte der Bereich Personal-/Führungskräfteentwicklung im Monitoring der Maßnahmen intensiv eingebunden sein, um bei der Sicherung der Nachhaltigkeit unterstützend zu wirken und geeignete Entwicklungsformate bereitzustellen

 

Unterstützung durch die geva-Berater nach Maß

Für den Follow-up-Prozess im Anschluss an das 360-Grad-Feedback bieten wir Ihnen eine große Bandbreite an Unterstützungsoptionen, die Sie – ausgerichtet an Ihrem Bedarf – nutzen können:

Beratung Ihrer Feedback-Nehmer

Die Feedback-Nehmer sind nach dem 360-Grad-Feedback stark gefordert. Unsere geva-Berater stellen sicher, dass Ihre Führungskräfte die richtigen Maßnahmen ergreifen, um sich selbst und ihr Team aus eigener Kraft voranzubringen.

Workshops mit dem Mitarbeitern

Nach dem Feedback erwarten Ihre Mitarbeiter spürbare Verbesserungen. Moderierte Workshops mit dem Feedback-Nehmer und seinen Mitarbeitern eröffnen die Chance, die Zusammenarbeit gemeinsam zu reflektieren und die richtigen Weichen für die Zukunft zustellen. Ganz nebenbei wird die Feedback-Kultur im Unternehmen gefördert und entwickelt.

Schnittstellenworkshops

Die Feedbacks der Kollegen zeigen auf, ob die Zusammenarbeit zwischen Abteilungen, Bereichen oder Teams optimal funktioniert. Gerne zeigt man auf die jeweils anderen, ohne sich den eigenen Anteil am Prozess bewusst zu machen. Gemeinsam mit den betroffenen Führungskräften diskutieren und planen wir im Anschluss an das Feedback konkrete Verbesserungsmaßnahmen zur kollegialen Zusammenarbeit. Ihr Unternehmen profitiert von internen Lösungswegen, die von den Betroffenen selbst erarbeitet wurden und rasch in den Arbeitsalltag überführt werden können.

Multiplikatorenschulung

Wir schulen Multiplikatoren (zum Beispiel HR-Verantwortliche) darin, Führungskräfte und Teams im Follow-up-Prozess zu unterstützen.

Beratung des Top Managements

Wir beraten Ihre Geschäftsführung hinsichtlich sinnvoller und effektiver Veränderungs- und Entwicklungsmaßnahmen und begleiten sie bei Strategietagungen, Klausur-Meetings und Top-Management-Workshops.

 

Führung neu definieren

Nicht selten stellt sich nach einem 360-Grad-Feedback heraus, dass die Führung im Unternehmen nicht punktuell bei einigen Vorgesetzten, sondern generell im Unternehmen verbesserungswürdig ist. Denn häufig wird die Führungsleistung von den Mitarbeitern anders erlebt, als diese beispielsweise in den Führungsleitlinien verankert ist. Genauso häufig empfinden die Führungskräfte selbst die im Unternehmen vorherrschenden Entscheidungsprozesse oder Führungsleitlinien als unbefriedigend.

Oft sind es über Jahre gewachsene unternehmenskulturelle Faktoren, die einer künftigen Organisationsentwicklung im Wege stehen. In jedem Fall können die geva-Berater die entsprechenden Führungskreise dabei unterstützen, die Soll-Vorstellung von guter Führung und motivierender Unternehmenskultur der tatsächlich erlebten Führung gegenüberzustellen. Dieser Soll-Ist-Kontrast zeigt meist klar und deutlich, welche latenten Führungskulturfaktoren förderlich oder weniger förderlich auf eine produktive Arbeitshaltung einwirken. Auf dieser Erkenntnisgrundlage entwickeln wir mit Ihnen Strategien, wie die gewünschte Führungskultur künftig stärker in den betrieblichen Alltag eingebracht werden kann.

 

Service und Kontakt

Kontakt
Ihr individuelles Angebot.
Nutzen Sie das Kontakt-Formular oder rufen Sie an: 089 / 273211-0
  • Einfach direkt und unverbindlich anfragen
  • Sie erhalten eine fundierte Preisauskunft
Ich bitte um ein Angebot zu folgenden Leistungen:
Bitte melden Sie sich telefonisch bzw. per E-Mail zu meinem Anliegen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung für den E-Mail-Kontakt

Ich stimme zu, dass das geva-institut mir E-Mails mit Informationen zur Personal- und Organisationsdiagnostik zusendet. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an , per Telefax oder auf dem Postweg widerrufen. Ferner habe ich die Möglichkeit, durch die Nutzung des Abmeldelinks in jeder E-Mail, die ich erhalte, die Einwilligung zu widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pflichtfeld

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

 
 
 
 
  • Referenz zum 360-Grad-Feedback

    VGF Frankfurt am Main
    270-Grad-Feedback: Führungskräfteentwicklung für die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF).
    Zum Kundenüberblick
    Hier finden Sie einen Überblick über aktuelle und bisherige Kunden aus dem Bereich Mitarbeiterbefragung und 360-Grad-Feedback.
  • Ansprechpartnerin

    Nehmen Sie Kontakt auf.

    Sie interessieren sich für ein individuelles Angebot zum 360-Grad-Feedback?

    Britta Grebe-Bruns

    Geschäftsführende Gesellschafterin
    +49 89 273211-0

     

Auch interessant für Sie

Andere Unternehmen interessieren sich auch für diese Themen:
  • Mitarbeiterbefragung

    Motivationstreiber analysieren, Veränderungsprozesse einleiten – mit der einzigartigen geva-Methode
    Mehr erfahren
  • Assessment-Center Personalentwicklung

    Kompetenzen und Potenziale Ihrer wichtigsten Mitarbeiter systematisch evaluieren
    Mehr erfahren
  • Testsystem Fach- und Führungskräfte

    Die zuverlässige Bewerber-Vorauswahl für Ausbildungsberufe und duale Studiengänge
    Mehr erfahren
  • Kundenbefragung

    Wertvolles Feedback von Ihren Klienten – professionell erhoben
    Mehr erfahren
  • Assessment-Center Personalauswahl

    Das Auswahlverfahren für anspruchsvolle Positionen in mittleren und großen Unternehmen
    Mehr erfahren