Neu: Lehr- und Arbeitsbuch zur Berufsorientierung

Das weite Feld der Berufsorientierung in Theorie und Praxis umfassend und aktuell darzustellen, dieser Aufgabe haben sich die Professoren Tim Brüggemann und Sylvia Rahn angenommen und ihr Standardwerk „Berufsorientierung – ein Lehr und Arbeitsbuch“ in die zweite Auflage geschickt, die soeben erschienen ist.

Autorinnen und Autoren aus Deutschland und der Schweiz skizzieren in diesem Buch den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand, beschreiben und kommentieren Maßnahmen und Instrumente der Berufsorientierung und verdeutlichen die Perspektiven des Handlungsfeldes.

 
 
 

 Umfassender Überblick

Neues Lehr- und Arbeitsbuch zur Berufsorientierung von den Experten Tim Brüggemann und Sylvia Rahn

Ziel des interdisziplinären Sammelbandes ist es, Studierenden, Lehrenden und allen Personen, die sich grundlegend über die Thematik informieren möchten, einen Überblick über den Gegenstandsbereich Studien- und Berufsorientierung zu vermitteln.
Dies gelingt durch zahlreiche Autoren-Beiträge von Experten unterschiedlicher Institutionen aus dem Bereich Berufsorientierung, die das Thema von verschiedensten Seiten beleuchten.

 

Die aktuelle Auflage des Buches setzt sich mit

  • den theoretischen, programmatischen und konzeptionellen Grundlagen
  • dem Stand der empirischen Forschung
  • den Handlungsfeldern und Herausforderungen
  • der Didaktik, Methodik und den Instrumenten sowie
  • der Qualitäts- und Professionalitätsentwicklung

der beruflichen Orientierung auseinander.

 
Auch die Inhalte der zweiten vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage konzentrieren sich auf die Berufsorientierung im Jugendalter, und der Sammelband ist noch immer als ein interdisziplinäres Überblickswerk für all jene gedacht, die sich in die Thematik des Übergangs Schule–Beruf einarbeiten möchten.

Um nicht nur wissenschaftliches Wissen und punktuell auch einige Felderfahrungen zur Beruflichen Orientierung darzubieten, sondern auch die eigenständige Reflexion und Vertiefung sowie gegebenenfalls den Transfer in das eigene Handlungsfeld zu ermöglichen, bietet dieses Lehrbuch am Ende eines jeden Kapitels einen Arbeitsteil.
 
Die Autoren

Tim Brüggemann

Prof. Dr. Tim Brüggemann, Prorektor Online University, Fernstudium und Weiterbildung, Leitung Institut für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (IWK), an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld, Professor für Berufs- und Weiterbildungsmanagement

 

Arbeitsschwerpunkte:
Berufsorientierungsprozesse, Regionales Übergangsmanagement, Kompetenzdiagnostik und -entwicklung am Übergang Schule-Beruf.

 
 

Sylvia Rahn

Prof. Dr. phil. Sylvia Rahn, Institut für Bildungsforschung, Bergische Universität Wuppertal.

 

Arbeitsschwerpunkte:

Berufsorientierungs- und Übergangsforschung, Unterrichtsqualität, Strukturentwicklung, Organisation und Steuerung des Berufsbildungssystems, Professionalitätsentwicklung in pädagogischen Berufen.

 
 

Mehr über das Buch lesen und direkt beim Verlag bestellen

Das geva-institut ist ein psychologisches Beratungsinstitut für Personal- und Organisationsdiagnostik. Der geva-test® steht als Synonym für wissenschatlich fundierte und praxisrelevante Eignungsdiagnostik. geva-Mitarbeiterbefragungen sowie 360-Grad-Feedback nutzen namhafte Unternehmen, um ihre strategischen Ziele zu erreichen.

 

Um diese Informationen leicht lesbar zu halten, verwenden wir im Text häufig nur die männliche Form. Natürlich möchten wir damit alle Menschen gleichermaßen ansprechen.

Unterstützung für Testteilnehmer

Haben Sie technische Fragen zu unserem Online-Test?
089 / 273211-0 oder

 

Kontaktformular für Testteilnehmer

Kontaktformular für Testteilnehmer

Follow us

  • geva-institut auf Facebook
  • geva-institut auf Xing
  • geva-institut auf Vimeo
  • geva-institut auf You Tube

Besuchen Sie auch unsere Website