Nell-Breuning-Berufskolleg Frechen

Das Nell-Breuning-Berufskolleg, kaufmännische Schule des Rhein-Erft-Kreises, setzt die geva-tests® Studium & Beruf sowie Ausbildung & Beruf bereits seit 2004 ein. Die geva-tests® werden an vier Bildungsgängen durchgeführt: am Wirtschaftsgymnasium, an der Höheren Handelsschule, an der BFS 2 sowie in der Ausbildungsvorbereitung (AVS).
Für die Testteilnehmer in der Höheren Handelsschule gibt es ein Mentorenprogramm, bei dem Schüler von Lehrern engmaschig betreut und auf Grundlage der geva-Testergebnisse ausführlich beraten werden. In der Ausbildungsvorbereitung (AVS) gibt es eine Wochenstunde für die Berufsorientierung, in welcher der Test absolviert und die Ergebnisse besprochen werden.
 
Harald Heller, Beratungslehrer und Mitinitiator der Berufsorientierung am Nell-Breuning-Berufskolleg: „In der Ausbildungsvorbereitung wird vier Mal im Jahr der Praktikumsbetrieb gewechselt. Bei den Berufsvorschlägen der geva-Testauswertung ist fast immer ein Beruf dabei, den Schüler bereits im Auge hatten und wir empfehlen unseren Schülern, bei der Wahl der Betriebe erhaltene Ausbildungsvorschläge zu berücksichtigen.“ Auch bei den anderen Bildungsgängen gibt es ausführliche Nachbesprechungen der Testergebnisse. 
 
Seit über 13 Jahren hat sich der geva-test® an der Schule bewährt. Dazu Heller: „Wir haben den geva-test® ausprobiert und er hat mir persönlich sehr gut gefallen. Und gefällt mir auch heute noch. Er ist ein wichtiges Beratungsinstrument in Hinblick auf das Entwicklungspotential und sagt viel über Stärken und Schwächen aus.
 
 
Im Detail
Harald Heller
Beratungslehrer und Mitinitiator der Berufsorientierung am Nell-Breuning-Berufskolleg
 

Nell-Breuning-Berufskolleg, Frechen
Das Nell-Breuning-Berufskolleg, die neue kaufmännische Europaschule des Rhein-Erft-Kreises in Frechen, bietet ein attraktives Bildungsangebot für alle, die in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung ihre berufliche Zukunft sehen.
  
Wenn man sich die Testergebnisse zusammen mit den Schülern ansieht, erhält man wertvolle Hinweise. Die Resultate verraten, woran es sich lohnt zu arbeiten, fachlich und kompetenzmäßig. Das nutzen wir unter anderem dafür, mit den Schülern Ziele zu vereinbaren – für die Schule, aber auch für den Praktikumsbetrieb.“
 
Und auch innerhalb der Beratung funktioniert es gut: „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Resultate des geva-tests® sehr genau mit den Einschätzungen des Schülers durch den Praktikumsbetrieb übereinstimmen. Die Schüler können die Rückmeldung durch eine neutrale Instanz gut annehmen und dadurch, dass dies nicht mündlich sondern schwarz auf weiß erfolgt, hat das einen besonderen Wert. So gelingt es uns, sie zu motivieren. Wenn Schüler einen Wunschberuf in der Auswertung vermissen, sehen wir uns dies zusammen sehr genau an und erarbeiten, woran das liegt. Meist fehlen wichtige Kompetenzen und wir finden Alternativen. Manchmal vergleichen wir auch die Ergebnisse des Potential-Checks, den die Schüler im Rahmen von KAoA in ihren Herkunftsschulen gemacht haben, mit unseren geva-Ergebnissen, um eine Entwicklung aufzuzeigen.“
 
Große Vorteile sieht Heller auch in der Gruppenauswertung: „Die Ergebnisse der Gruppenauswertungen benutzen wir als Gesprächsgrundlage innerhalb der Bildungsgänge. Zum Beispiel ist in den letzten zehn Jahren ein massiver Rückgang der fachlichen Kompetenzen bei den Schülern der Höheren Handelsschule spürbar. Das wurde durch den Vergleich der Gruppenauswertung des geva-tests® seit 2004 klar belegt. Auf dieser Grundlage können wir Maßnahmen entwickeln, um gezielt gegenzusteuern.“
 
 
 
 
 
Das geva-institut ist ein psychologisches Beratungsinstitut für Personal- und Organisationsdiagnostik. Der geva-test® steht als Synonym für wissenschatlich fundierte und praxisrelevante Eignungsdiagnostik. geva-Mitarbeiterbefragungen sowie 360-Grad-Feedback nutzen namhafte Unternehmen, um ihre strategischen Ziele zu erreichen.

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Unterstützung für Testteilnehmer

Haben Sie technische Fragen zu unserem Online-Test?
089 / 273211-0 oder

 

Kontaktformular für Testteilnehmer

Kontaktformular für Testteilnehmer

Follow us

  • geva-institut auf Facebook
  • geva-institut auf Xing
  • geva-institut auf Vimeo
  • geva-institut auf You Tube